ATACAMA

00 - Sojabohne

Die hellnabelige Eigenzüchtung ist mittlerweile die meistgebaute 00-Sorte in Österreich. Neben den herausragenden Ernteergebnissen besticht ATACAMA durch eine exzellente Ertragsstabilität. Äußerst positiv sind die sehr gute Standfestigkeit (APS 3), die Hülsenplatzfestigkeit (APS 2), die Virustoleranz (APS 3) und die ansprechenden Proteinwerte zu bewerten. Der Name ist natürlich auch nicht zufällig gewählt. Wie ANGELICA zeigt ATACAMA eine ausgeprägte Trockentoleranz, ein entscheidender Vorteil in trockenheißen Sommern, wie 2017 und 2018. Einziges Manko der 00-Sorte ist, wie auch bei ES Mentor und Alvesta, die Sensibilität gegenüber dem Wirkstoff Metribuzin (Artist). Pflanzenschutztechnisch sind hier aber sowohl im Vorauflauf als auch im Nachauflauf genügend Alternativen vorhanden.

Sorteneigenschaften

Jugendentwicklung
APS 7
Reifezeit
APS 6
Wuchshöhe
APS 5
Lagerung
APS 3
Kornausfall
APS 2
Peronospora
APS 4
Sclerotinia
APS 3
Bakteriosen
APS 3
Virosen
APS 3
Samenflecken
APS 4
Tausendkorngewicht
APS 6
Rohproteingehalt
APS 5
Ölgehalt
APS 5
Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
1 = sehr gering ausgeprägt … 9 = sehr stark ausgeprägt
Körner pro Packung:150.000
Aussaatmenge:4 Pkg / ha
Bio-Saatgut:verfügbar

Sie suchen noch das beste Produkt zur Nachbeimpfung ?

Hier geht’s zum Rhizobienpräparat MASTERFIX L Premier der Firma Stoller.

masterfix

Kennen Sie schon ... ?

00 - Sojabohne

ANGELICA & ATACAMA – das leistungsfähige Duo im 00 – Segment.

00 - Sojabohne

Die ertragsstabile Dauerbrennerin mit einzigartiger Schnellwüchsigkeit.

000 - Sojabohne

Die perfekte Ergänzung zu der Hauptsorte ACARDIA.