ALESSIO

Premiumweizen (BQG 7) - Grannenweizen

Der mittelfrüh reifende Premiumweizen ALESSIO besticht durch eine exzellente Blattgesundheit, eine einzigartige Auswuchsfestigkeit und eine sehr gute Teig- und Backqualität. Die günstige Kombination aus hohem Eiweißgehalt und bester Blattgesundheit, insbesondere gegenüber Gelbrost sind die besten Voraussetzungen für den Anbau unter extensiven Produktionsbedingungen, wie beispielsweise im Rahmen der ÖPUL-Maßnahme „Vorbeugender Gewässerschutz“. Aber auch abseits dieser sind proteineffiziente Sorten aus wirtschaftlichen Gründen mehr den je gefragt.

Sorteneigenschaften

Ährenschieben
APS 4
Reife
APS 4
Wuchshöhe
APS 5
Lagerung
APS 5
Mehltau
APS 3
Braunrost
APS 4
Gelbrost
APS 2
Septoria tritici
APS 6
Ährenfusarium
APS 4
Rohproteingehalt
APS 7
Hektolitergewicht
APS 8
Fallzahl
APS 8
Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
1 = sehr gering ausgeprägt … 9 = sehr stark ausgeprägt
Saatstärke:300 - 350 Körner / m²
Aussaatmenge:110 - 160 kg / ha
Bio-Saatgut:nicht verfügbar
500kg Big Bag:nicht verfügbar

Kennen Sie schon ... ?

Premiumweizen

Ihm gehört die Zukunft! Der neue standfeste Premiumweizen.

Premiumweizen

Neue Sorten kommen und gehen, CAPO bleibt bestehen!

Premiumweizen

Aufgrund der frühen Reife ist ARNOLD die Hauptsorte für Frühdruschgebiete !