AMIDALA

Sommergerste - Braugerste

Die neue Braugerstensorte wurde am 22. Dezember 2020 nach exzellenten, dreijährigen Prüfergebnissen in die österreichische Sortenliste eingetragen. AMIDALA zeigt ein ähnlich frühes Ährenschieben wie ELEKTRA, reift aber eine Spur später ab. Diese längere postflorale Periode verlängert bei normaler Abreifewitterung die Zeit zur Korneinlagerung. AMIDALA ist mehltautolerant (Faktor mlo) und zeigt sich sehr robust gegenüber Netzfleckeninfektionen. Ertraglich wurden im Prüfzeitraum sämtliche Brau- und Futtergersten zum Teil sehr deutlich übertroffen.  Neben niedrigen Proteinwerten und gleichmäßiger Kornsortierung glänzt AMIDALA mit überwiegend positiven Mälzungseigenschaften. Besonders hervorzuheben sind dabei die hohe Extraktausbeute sowie die günstige Ausprägung bei den Merkmalen Eiweißlösung, Betaglucan und Trübung der Würze.

AMIDALA wird  zum Frühjahrsanbau 2021 im Rahmen eines Großbrauversuches kontrahiert werden.

Sorteneigenschaften

Ährenschieben
APS 3
Reife
APS 6
Wuchshöhe
APS 3
Lagerung
APS 4
Halmknicken
APS 3
Mehltau
APS 2
Zwergrost
APS 6
Netzflecken
APS 4
Ramularia
APS 7
Vollgerste
APS 7
Proteingehalt
APS 4
Malzextrakt
APS 8
Friabilimeter
APS 8
Löslicher Stickstoffgehalt
APS 7
Betaglucangehalt
APS 2
Würzefarbe
APS 6
Trübung der Würze
APS 3
Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
* = eigene Einstufung in Anlehnung an die AGES-Einstufungen
1 = sehr gering ausgeprägt … 9 = sehr stark ausgeprägt
Aussaatmenge:300 Körner / m2
Aussaatmenge:130 - 170 kg / ha
Bio-Saatgut:nicht verfügbar
500kg Big Bagnicht verfügbar

Kennen Sie schon ... ?

Sommergerste - Braugerste

Die frühreife Braugerste kann gesichert vor Winterweizen geerntet werden.

Sommergerste - Braugerste

Die europaweit meistgebaute Braugerste mit ausgezeichneter Malzqualität.

Sommergerste - Futtergerste

EUNOVA überzeugt mit exzellenten Leistungen in den Bioversuchen der AGES.