VIDEODUR

Qualitätsdurum

Die mittelfrüh reifende Neuzüchtung wurde aufgrund hervorragend ausgeprägter agronomischer und qualitativer Eigenschaften als Qualitätsdurum in die österreichische Sortenliste aufgenommen. VIDEODUR ist, wie die Hauptsorten COLLIODUR und TAMADUR, gut standfest und verfügt über eine einzigartige Braunrosttoleranz (APS 2). Aber auch qualitativ  gibt es absolut nichts auszusetzen. VIDEODUR zeigt absolute Spitzenwerte bei den durumrelevanten Qualitätskriterien Hektolitergewicht, Fallzahl, Glasigleit, Gelbpigment und im Amylogramm-Verkleisterungsvermögen. Ertraglich führt der Neue gemeinsam mit COLLIODUR das heimische Durumsortiment an. Den einzigen Pferdefuß stellt zur Zeit noch die Saatgutversorgung dar. VIDEODUR befindet sich derzeit in der Aufbauphase, erstmalig ausreichend Saatgut wird daher erst zum Frühjahrsanbau 2023 zur Verfügung stehen.

Sorteneigenschaften*

Reife
APS 5
Lagerung
APS 4
Mehltau
APS 7
Braunrost
APS 2
Ährenfusarium
APS 7
Hektolitergewicht
APS 7
Fallzahl
APS 7
Amylogramm - Viskositätsmaximum
APS 8
Glasigkeit
APS 7
Grießausbeute
APS 6
Gelbpigment
APS 7
Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
* = eigene Einstufung in Anlehnung an die AGES-Einstufungen
1 = sehr gering ausgeprägt … 9 = sehr stark ausgeprägt
Saatstärke:400 Körner / m²
Aussaatmenge:180 - 220 kg / ha
Bio-Saatgut:nicht verfügbar
500kg Big Bag:nichtverfügbar

Kennen Sie schon ... ?

Sommerdurum

Der aktuelle Zuchtfortschritt: COLLIODUR – der ertragsstärkste Sommerdurum!

Sommerdurum

FLORADUR ist die konstanteste Sommerdurumsorte Österreichs!

Sommerdurum

TAMADUR zeigt agronomisch und auch qualitativ keine Schwächen!