TOBIAS

Premiumweizen (BQG 8) - Grannenweizen

Sprichwörtlich „pumperlg’sund“ ist die Kurzcharakterisierung der Hochproteinsorte TOBIAS. Dieser vereint höchste Backqualität mit positiven agronomischen Eigenschaften und einer exzellenten Blatt- und Ährengesundheit (Fusarien APS 3). In Kombination mit dem längeren, CAPO-ähnlichen Wuchs avanciert TOBIAS natürlich zur bevorzugten Wahl im Biospeiseweizensegment. Die extrem breiten und überhängenden Fahnenblätter sorgen für eine optimale Bodenbeschattung und Unkrautunterdrückung. Nicht zuletzt durch den vermehrten Anbau auf deutschen Ökoweizenflächen ist TOBIAS auch der BIO-Weizen für das Feuchtgebiet.

Sorteneigenschaften

Auswinterung
APS 4
Ährenschieben
APS 6
Reife
APS 5
Wuchshöhe
APS 7
Lagerung
APS 5
Mehltau
APS 4
Braunrost
APS 5
Gelbrost
APS 3
Septoria tritici
APS 7
Ährenfusarium
APS 3
Rohproteingehalt
APS 9
Hektolitergewicht
APS 8
Fallzahl
APS 7
Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
1 = sehr gering ausgeprägt … 9 = sehr stark ausgeprägt
Saatstärke:300 - 350 Körner / m2
Aussaatmenge:130 - 180 kg / ha
Bio-Saatgut:verfügbar
500kg Big Bagnicht verfügbar

Kennen Sie schon ... ?

Premiumweizen

Neue Sorten kommen und gehen, CAPO bleibt bestehen!

Mahlweizen

Der neue, steinbrandresistente Grannenweizen!

Premiumweizen

Aufgrund der frühen Reife ist ARNOLD die Hauptsorte für Frühdruschgebiete!