ACHILLEA

000 - Sojabohne

Die sehr standfeste ACHILLEA ist eine universell einsetzbare Sorte für sämtliche heimische Sojaanbaugebiete. Im Alpenvorland ergänzt ACHILLEA als kompakter Typ mit semideterminierendem Wuchs (Mentortyp) perfekt die Hauptsorten ABACA und ACARDIA, im Trockengebiet hat sich ACHILLEA als frühreife Alternative zu ATACAMA und ANGELICA etabliert. Besonders gute und äußerst stabile Leistungen zeigt ACHILLEA aber auch im Mittel- und Südburgenland, der Steiermark und in den Kärntner 000-Anbaulagen. ACHILLEA passt auch agronomisch mit einer exzellenten Standfestigkeit, hohen Proteinwerten und bester Hülsenplatzfestigkeit. Bei den witterungsbedingt des Öfteren auftretenden Samenflecken gibt es überhaupt keine Auffälligkeiten.

Sorteneigenschaften

Jugendentwicklung
APS 7
Reifezeit
APS 4
Wuchshöhe
APS 3
Lagerung
APS 2
Kornausfall
APS 2
Peronospora
APS 2
Sclerotinia
APS 4
Bakteriosen
APS 4
Samenflecken
APS 2
Tausendkorngewicht
APS 5
Rohproteingehalt
APS 6
Ölgehalt
APS 5
Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
1 = sehr gering ausgeprägt … 9 = sehr stark ausgeprägt
Körner pro Packung:150.000
Aussaatmenge:4 - 5 Pkg / ha
Bio-Saatgut:verfügbar

Sie suchen noch das beste Produkt zur Nachbeimpfung ?

Hier geht’s zum Rhizobienpräparat MASTERFIX L Premier der Firma Stoller.

masterfix

Kennen Sie schon ... ?

000 - Sojabohne

Ertraglich die absolute Nummer 1 im 000 – Segment.

000 - Sojabohne

Die neue, schnellwüchsige und sehr frühe ALEXA – Nachfolgerin.

000 - Sojabohne

Die meistgebaute, standfeste 000 – Sorte bleibt der Standard.