ACARDIA

000 - Sojabohne

Die mittelspät reifende 000-Sojabohne ACARDIA ist derzeit in allen Regionen die offiziell ertragsstärkste 000-Sorte. Die hellnabelige Eigenzüchtung wächst zügig weg, ist ausreichend standfest und zeigt auch bei ungünstigen Abreifebedingungen keinen Kornausfall. Vom Reifeverhalten verhält sich ACARDIA ähnlich zu den Vergleichssorten SY Livius und Regina. Damit ist ACARDIA einen Tick früher reifend als Bettina und RGT SIROCA. Durch die gute Sclerotiniatoleranz ist ACARDIA auch für sojaintensive Fruchtfolgen bestens geeignet.

Sorteneigenschaften

Jugendentwicklung
APS 7
Reifezeit
APS 4
Wuchshöhe
APS 5
Lagerung
APS 5
Kornausfall
APS 2
Peronospora
APS 5
Sclerotinia
APS 3
Bakteriosen
APS 4
Samenflecken
APS 4
Tausendkorngewicht
APS 5
Rohproteingehalt
APS 3
Ölgehalt
APS 7
Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
* = eigene Einstufung in Anlehnung an die AGES-Einstufungen
1 = sehr gering ausgeprägt … 9 = sehr stark ausgeprägt
Körner pro Packung:150.000
Aussaatmenge:4- 5 Pkg / ha
Bio-Saatgut:verfügbar
500kg Big Bagnicht verfügbar

Kennen Sie schon ... ?

ACHILLEA

000 – Sojabohne

Die perfekte Ergänzung zu der Hauptsorte ACARDIA.

ABACA

000 – Sojabohne

Die neue, schnellwüchsige und sehr frühe ALEXA – Nachfolgerin.

SULTANA

000 – Sojabohne

Die meistgebaute, standfeste 000 – Sorte bleibt der Standard.

Körner pro Packung:150.000
Aussaatmenge:4 - 5 Pkg / ha
Bio-Saatgut:nicht verfügbar
500kg Big Bagnicht verfügbar