TRENDY

Sommerkörnererbse

Die Züchtung aus dem Hause Selgen ist genetisch der ehemaligen Hauptsorte Eso sehr ähnlich, reift aber wesentlich früher ab als alle bisher in Österreich gelisteten Körnererbsen. In den offiziellen Zulassungsversuchen in Tschechien zeigte sich TRENDY auch sehr tolerant gegenüber Spätfrösten. TRENDY ist zudem schnellwüchsig, standfest und kommt sehr gut mit trockenen Perioden zurecht. Originalsaatgut der frühreifen Körnererbse steht zum kommenden Frühjahrsanbau in ausreichenden Mengen zur Verfügung.

Optional gibt es Körnererbsensaatgut 2021 wieder im 3,6 Mio Korn Big Bag für 4 Hektar. Als Standardpackung bleibt aber natürlich auch die gewohnte 1/10-Hektarpackung (90.000 keimfähige Körner).

Sorteneigenschaften*

Jugendentwicklung
APS 8
Blühbeginn
APS 3
Reifezeit
APS 3
Wuchshöhe
APS 5
Lagerung
APS 3
Virosen
APS 2
Fußkrankheiten
APS 3
Mehltau
APS 6
Rost
APS 4
Ascochyta
APS 4
Tausendkorngewicht
APS 5
Rohproteingehalt
APS 5
Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
* = eigene Einstufung in Anlehnung an die AGES-Einstufungen
1 = sehr gering ausgeprägt … 9 = sehr stark ausgeprägt
Saatstärke:90 Körner / m²
Aussaatmenge:10 Pkg / ha
Bio-Saatgut:verfügbar

Kennen Sie schon ... ?

Sommerkörnererbse

KWS PARADISO erleichtert die Anbauentscheidung!

Ackerbohne

Die neue frühreife Ackerbohnensorte mit sehr guter Standfestigkeit.

00 - Sojabohne

ATACAMA & ANGELICA – das leistungsfähige Duo im 00 – Segment.