Home


KWS SOLANUS


Der neue Qualitätsweizen besticht in allen Regionen durch deutlich verbesserte Ertragsleistungen und eine gute Kombination der bedeutenden agronomischen Eigenschaften. Sowohl beim Ährenschieben als auch in der Reifezeit ist KWS SOLANUS als sehr früh eingestuft, ein wesentlicher Vorteil in allen Spätdruschgebieten.

Qualitativ zeigt die mehltautolerante Neuzüchtung sehr gute Werte beim Hektolitergewicht, Protein- und Klebergehalt. Daraus resultiert schlussendlich die Einstufung in Backqualitätsgruppe 7.

Sorteneigenschaften
Reife 4
Wuchshöhe 5
Standfestigkeit 5
Mehltau 3
Braunrost 5
Ährenfusarium -
Backqualitätsgruppe 7
Saatstärke 350 Kö/m²
Aussaatmenge 140 - 200kg/ha
Konventionell ungebeizt verfügbar
   

KWS SOLANUS verbindet exzellente Qualität und höchste Erträge!

> Anfrage auf Bestellung
   Zentrale und Verkauf: 1011 Wien, Parkring 12, Tel 01 / 515 32-241