ELDACAR

Körnermais - Reifezahl 450 - Z

Mit dem Zahnmais ELDACAR verfügt die Probstdorfer Saatzucht nun auch im späten Reifebereich über eine absolut wettbewerbsfähige Körnermaissorte. ELDACAR brachte im Prüfzeitraum vor allem auf den 400er AGES-Standorten in Niederösterreich und im Burgenland exzellente Ertragsleistungen. Das bestätigen seitdem regelmäßig die LSV-Versuche der Landwirtschaftskammern. Der Körnermais punktet auch durch eine ausgeprägte Trockentoleranz und eine geringe Neigung zu unerwünschten Seitentrieben. Trotz hoher Reifezahl beeindruckt ELDACAR durch ein nahezu perfektes Abreifeverhalten. Die sehr gute Standfestigkeit und die geringe Neigung zu Kolbenbruch runden das äußerst positive Sortenprofil ab und machen ELDACAR zur absolut anbauwürdigen Sorte auf sämtlichen Körnermaisstandorten vom Trockengebiet bis ins Südburgenland.

Sorteneigenschaften

Jugendentwicklung
APS 4
Kolbenblüte
APS 9
Wuchshöhe
APS 6
Lagerung
APS 3
Stängelbruch
APS 2
Blattabreife
APS 1
Helminthosporium turcicum
APS 3
Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
* = eigene Einstufung in Anlehnung an die AGES-Einstufungen
1 = sehr gering ausgeprägt … 9 = sehr stark ausgeprägt
Aussaatmenge Körnermais:60.000 - 75.000 Körner / ha
Aussaatmenge Silomais:-
Bio-Saatgut:nicht verfügbar
500kg Big Bag:nicht verfügbar

Kennen Sie schon ... ?

Körnermais (RZ 260)

Der neue frühe Zahnmais. Langer Kolben – großes Korn!

Körnermais (RZ ca. 440)

TWEETOR überzeugt mit Höchsterträgen und bester Standfestigkeit!

Körner- & Silomais (RZ 300)

Der neue imposante Doppelnutzungsmais mit der Reifezahl 300.