BLUE N

Bakterienpräparat für Mais und Wintergetreide

InfoXgen

Das Methylobakterienpräparat BlueN wirkt in ähnlicher Weise wie die Rhizobien in der Sojabohne. Die über die Feldspritze ausgebrachten Bakterien druchdringen das Blattgewebe und können den Luftstickstoff aufnehmen und metabolisieren diesen zu Aminosäuren, der Vorstufe der Proteine. Das Ziel der BlueN-Anwendung ist die Ertrags- und Qualitätssicherung bei knapper Stickstoffversorgung. Im Hinblick auf die ständig strengeren Stickstoffobergrenzen (z.B. Gewässerschutzprogramme) ein wichtiges Werkzeug. Durch die „infoxgen-Listung“ können aber auch im BIO-Ackerbau nach suboptimalen Vorfrüchten durch den Einsatz von BlueN die gewünschten Ertrags- und Qualitätsziele leichter erreicht werden.

Aufwandmenge:

333 g BlueN / ha

Ausbringung: Feldspritze mit 200 – 300 l Wasser / ha
Anwendung Getreide: Bestockungsphase (BBCH 25 – 29)
Anwendung Mais: 5 – 7 Blatt-Stadium

Exklusivvertrieb Österreich

Weitere Informationen und Bestellungen bis Ende Februar 2021 bei:

Michael Lehrner

DI Michael Lehrner

Handel Pflanzenschutz & Betriebsmittel

Thomas Öhlinger

DI Thomas Öhlinger

Handel Bio-Ernteprodukte & Betriebsmittel