Home


TATOO (mz)

Die Hybridgerste TATOO zeigte mehrjährig in internen und offiziellen Versuchen ein sehr gutes Leistungspotenzial.

Bei TATOO sollte, im Gegensatz zur Hauptsorte WOOTAN, auf die hybridgerechte Bestandesführung wertgelegt werden. Niedrige Saatstärken (180 - 200 Korn/m²) und eine späte Saat sollen ein Überwachsen im Herbst verhindern. Die Andüngung im Frühjahr muss auch in moderaten Mengen empfohllen, der Schwerpunkt der N-Düngung liegt zu Schossbeginn und vor dem Ährenschieben. In den meisten Jahren ist ein gezielter Wachstumsreglereinsatz zur Ertragsabsicherung unbedingt empfehlenswert.

Hybridsaatgut von TATOO steht zum Herbstanbau 2016 noch ausreichend zur Verfügung!

Sorteneigenschaften (eigene Einstufung)
Reife
Standfestigkeit 5
Mehltau 7
Zwergrost 4
Netzflecken 3
Ramularia 6
Siebung >2,2 mm 5
Saatstärke 180-240 Kö/m2
Packungsgröße 600 T Korn
Aussaatmenge 3-4 Packungen
Biosaatgut nicht verfügbar
Gauchobeizung verfügbar
500 kg Bag nicht verfügbar
 
 

Bitte beachten Sie die spezielle Bestandesführung beim Hybridgerstenanbau !

> Anfrage auf Bestellung
   Zentrale und Verkauf: 1011 Wien, Parkring 12, Tel 01 / 515 32-241