Home


EIFEL

Die leistungsfähigste Sommerfuttergerste hat sich 2016 auch in der Praxis durchgesetzt. Vom Korn-Stroh-Verhältnis ist Eifel eindeutig zu Gunsten des höheren Kornanteils entwickelt worden.
Im Vergleich zu vielen anderen Futtergersten reift EIFEL etwas früher ab und zeigt sehr gute Toleranzen gegenüber Mehltau-, und Netzflekkeninfektionen. Auch bei Ramularia ist EIFEL im besseren Sortimentsbereich angesiedelt. Mit der Kornertragseinstufung APS 2 ist EIFEL die absolut ertragreichste Futtergerste in den Feucht- und Übergangslagen. Probstdorfer Qualitätssaatgut von EIFEL steht zum Frühjahrsanbau 2017 ausreichend zur Verfügung.
Sorteneigenschaften
Reife 5
Wuchshöhe 3
Standfestigkeit 6
Mehltau 2
Zwergrost 6
Rhynchosporium 4
Netzflecken 3
Saatstärke 300 Kö/m²
Aussaatmenge 130 - 170kg/ha
Ungebeizt verfügbar
     

Die ertragreichste Sommerfuttergerste

> Anfrage auf Bestellung
   Zentrale und Verkauf: 1011 Wien, Parkring 12, Tel 01 / 515 32-241