Home


TAMADUR

 

Der neue Qualitätsdurum zeigt agronomisch und auch qualitativ keine Schwächen. Darum wurde TAMADUR im Dezember 2014 als die offiziell ertragreichste Durumsorte in die österreichische Sortenliste aufgenommen.

TAMADUR reift mittelfrüh ab, ist sehr standfest und verfügt über eine extrem überdurchschnittliche Auswuchsfestigkeit.

Gegenüber den Hauptkrankheiten Mehltau, Braun-, Gelb- und Schwarzrost ist die Toleranz im absolut besseren Sortimentsbereich angesiedelt. Lediglich beim pfluglosen Anbau nach Winterweizen oder Durum sollte auf DTR-Blattflecken Acht gegeben werden. Qualitativ liegt TAMADUR absolut im Bereich der High-Quality-Sorten FLORADUR und ROSADUR.

Originalsaatgut von TAMADUR steht zum Frühjahrsanbau erstmals in ausreichenden Mengen zur Verfügung.

Sorteneigenschaften
Reife 4
Wuchshöhe 3
Standfestigkeit 4
Mehltau 6
Braunrost 4
Hektolitergewicht 3
Glasigkeit 4
Saatstärke 400 Kö/m²
Aussaatmenge 180 kg/ha
ungebeizt verfügbar

 
 
   

TAMADUR zeigt agronomisch und auch qualitativ keine Schwächen!

> Anfrage auf Bestellung
   Zentrale und Verkauf: 1011 Wien, Parkring 12, Tel 01 / 515 32-241