Home ank


Sojabohne

 

sommerdurum

 

Das leistungsfähigste Sortiment für alle Anbaugebiete

Die Probstdorfer Saatzucht bietet zum Frühjahrsanbau 2018 in allen Reifegruppen die jeweils ertragsstärksten Sorten für sämtliche Verwendungszwecke.

ANGELICA (00) und RGT SIROCA (00) neu im Sortiment

Die extrem trockentolerante Neuzüchtung ANGELICA dominierte die Wertprüfungsversuche im 00-Anbaugebiet fast nach Belieben. Reifemäßig ist sie im Bereich der schnellwüchsigen Hauptsorte SIGALIA angesiedelt. SIGALIA zählt langjährig nach wie vor zu den absolut leistungsfähigsten Sorten. Zudem ist die schnelle Jugendentwicklung jedes Jahr ein enormer Vorteil.  Besonders interessant ist auch die extrem standfeste RGT SIROCA. Diese ist vom Wuchstyp, Ertragspotential und Proteingehalt mit ES Mentor vergleichbar, reift aber deutlich früher ab (APS 5). Mehr als nur eine Sortimentsergänzung ist nach wie vor die spät reifende SINARA, eine absolute Bank im Südburgenland. 

SULTANA ist die meistgebaute 000-Sojabohne

Für Oberösterreich und das westliche Niederösterreich steht auch 2018 wieder den Landwirten die frühreife 000-Hauptsorte SULTANA zur Verfügung. SULTANA besticht durch hohe Ertragsleistungen und eine sehr gute Standfestigkeit, vor allem in Gunstjahren eine erfolgsentscheidende Eigenschaft. In der Summe der Versuche der LK-Oberösterreich war SULTANA 2017 wieder die beste Sorte.

Die mittelspät abreifenden 000-Neuzüchtung ANTONIA (Reife APS 4) überzeugt durch höchste Ertragsleistungen. ANTONIA zeigt zudem eine exzellente Hülsenplatzfestigkeit und eine sehr gute Virustoleranz. In den nächsten Jahren wird ANTONIA in vielen 000-Anbaugebieten zur Hauptsorte aufsteigen. Das späte 0-Segment hat eingentlich nur in Gunstlagen im Südburgenland eine größere Bedeutung. Aber für dieses Gebiet steht mit der neuen REGALE eine extrem standfeste Sorte mit einem enormen Verzweigungsvermögen zur Verfügung. REGALE wurde in ersten Praxisversuchen sogar auf 70 cm Reihenabstand erfolgreich angebaut. 

ALEXA, VIOLA und RGT SHOUNA voll bestätigt

Breit etabliert haben sich die 000-Sorten ALEXA, VIOLA und RGT SHOUNA. ALEXA verbindet eine extrem frühe Reife (wie Merlin) mit guten Ertragsleisungen und einer, im Vergleich zu den anderen sehr frühen Sorten, deutlich besseren Standfestigkeit. Die äußerst leistungsfähige hellnabelige VIOLA zeigt ein ähnlich frühes Reifeverhalten wie die Hauptsorte SULTANA. RGT SHOUNA deckt den mittelspäten Bereich der 000-Gruppe ab. In diesem Segement überzeugt die neue Sorte RGT SHOUNA durch beste Ertragsleistungen, eine sehr gute Hülsenplatzfestigkeit und eine mit der Vorgängersorte SOLENA  vergleichbare schnelle Jugendentwicklung.

Beste Saatgutqualität
Die Probstdorfer Saatzucht ist seit Jahrzehnten ein Garant für ausgezeichnete Saatgutqualiät bei Getreidesaatgut. Diese positiven Attribute konnte die Anerkennungsbehörde auch bei der Produktion von hochwertigem Sojasaatgut bestätigen. Konventionelles Probstdorfer-Original-Sojabohnensaatgut wird 2018 standardmäßig beimpft angeboten.

Das aktuelle Thema

   Zentrale und Verkauf: 1011 Wien, Parkring 12, Tel 01 / 515 32-241