Home


 

Fachartikel vom 21.01.2020

RGT PLANET und ELEKTRA bestätigt!

 

Die Sitzung des Braugerstenkomitees am 14. Jänner 2020 bestätigte erwartungsgemäß die Probstdorfer Qualitätssorten RGT PLANET und ELEKTRA als HAUPTBRAUGERSTEN für die Saisonen 2020 und 2021. Vom geplanten Anlieferungsumfang ist RGT PLANET nach Laureate auch zur Ernte 2020 die bedeutendste Braugerstensorte Österreichs. Mehrjährig betrachtet ist RGT PLANET die eindeutig ertragsstärkste Braugerstensorte in Österreich, gehört aber auch abseits unserer Landesgrenzen zu den führenden Sorten. In Frankreich (55% Marktanteil), Deutschland (Nummer 1 mit >2.800ha Vermehrungsfläche), Großbritannien, Skandinavien und der Biernation Tschechien ist RGT PLANET im Sortenspektrum eine fixe Größe.

Ertrag, Qualität und Stresstoleranz entscheiden die Sortenwahl

Besonders angetan ist die Brauindustrie aber auch von der frühreifen und trockentoleranten Neuzüchtung ELEKTRA. Diese konnte die ungünstigen witterungsbedingten Rahmenbedingungen der letzten beiden Jahre noch am besten wegstecken. Sowohl im extremen Trockenjahr 2018 als auch mit der speziellen Konstellation 2019 (trocken – nass - heiß) überzeugte ELEKTRA mit ansprechenden Erträgen und überdurchschnittlichen Sortierungen. Zum Frühjahrsanbau 2020 steht auch erstmals ausreichend Saatgut der „klimafitten“ Neuzüchtung zur Verfügung. Entsprechende Anbauverträge für den Kontraktanbau von ELEKTRA werden in den nächsten Wochen vom privaten Landesproduktenhandel ausgegeben.

RGT PLANET und ELEKTRA sind die Grundlage für zufriedenstellende Ertragsleistungen, braufähige Qualitäten und gute heimische Biere.

zu den Sorten

   Zentrale und Verkauf: 1011 Wien, Parkring 12, Tel 01 / 515 32-241