WANDA

Zweizeilige Wintergerste - Braugerste

Die Neuzüchtung WANDA ist die erste frühreife Winterbraugerste im Sortiment (APS 3) mit einer exzellenten Halmstabilität. WANDA erweist sich als sehr tolerant gegenüber Mehltauinfektionen, zeigt aber eine höhere Sensibilität bei Zwergrost und Netzflecken. Die Fungizidstrategie ist daher bei WANDA auf den Haupteinsatzzeitpunkt zum Grannenspitzen auszulegen. Eine exzellente Kornsortierung und mittlere Proteinwerte sind die Grundvoraussetzungen für eine gute Braugerstenqualität. WANDA ist mittlerweile bereits für den Praxisanbau freigegeben.

Sorteneigenschaften

Ährenschieben
APS 3
Reife
APS 3
Wuchshöhe
APS 3
Lagerung
APS 6
Halmknicken
APS 3
Mehltau
APS 4
Zwergrost
APS 7
Netzflecken
APS 8
Rhynchosporium
APS 3
Ramularia
APS 8
Vollgerste
APS 8
Proteingehalt
APS 6
Malzextrakt
APS 6
Friabilimeter
APS 6
Löslicher Stickstoffgehalt
APS 7
Betaglucangehalt
APS 5
Würzefarbe
APS 4
Trübung der Würze
APS 4
Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
* = eigene Einstufung in Anlehnung an die AGES-Einstufungen
1 = sehr gering ausgeprägt … 9 = sehr stark ausgeprägt
Saatstärke:320 - 370 Körner / m²
Aussaatmenge:140 - 220 kg / ha
Bio-Saatgut:nicht verfügbar
500kg Big Bag:nicht verfügbar

Kennen Sie schon ... ?

Zweizeilige Winterbraugerste

Die frühreife Neuzüchtung mit ausgezeichneten Ertragsleistungen.

Zweizeilige Winterbraugerste

Die meistgebaute Winterbraugerste in ganz Österreich.

Zweizeilige Winterfuttergerste

Ein Plus in Ertrag und Qualität – auch im Biolandbau