MARQUISE

000 - Sojabohne

Die 000-Sojabohne MARQUISE kombiniert eine sehr schnelle Jugendentwicklung mit einer frühen Reife (wie SULTANA), überdurchschnittliche Proteingehalte und eine geringe Neigung zu Kornausfall. Aufgrund ihres exzellenten Verzweigungsvermögens kann die 000-Sorte einen schwächeren Feldaufgang bzw. Fehlstellen nach Hagelschlag sehr gut ausgleichen. Das beweist unter anderem der LKOÖ-Standort St. Peter am Hart im Jahr 2018. Mit nur 40 Pflanzen/m² (Versuchsmittel 55 Pflanzen/m²) war MARQUISE in diesem Versuch sämtlichen Vergleichssorten ertraglich überlegen. Mit MARQUISE steht im frühen Reifebereich seit 2019 eine Alternative zur bewährten Hauptsorte SULTANA zur Verfügung.

Sorteneigenschaften

Jugendentwicklung
APS 7
Reifezeit
APS 3
Wuchshöhe
APS 4
Lagerung
APS 4
Kornausfall
APS 2
Peronospora
APS 2
Sclerotinia
APS 4
Bakteriosen
APS 5
Virosen
APS 3
Samenflecken
APS 2
Tausendkorngewicht
APS 5
Rohproteingehalt
APS 6
Ölgehalt
APS 6
Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
* = eigene Einstufung in Anlehnung an die AGES-Einstufungen
1 = sehr gering ausgeprägt … 9 = sehr stark ausgeprägt
Körner pro Packung:150.000
Aussaatmenge:4- 5 Pkg / ha
Bio-Saatgut:verfügbar
500kg Big Bagnicht verfügbar

Kennen Sie schon ... ?

000 - Sojabohne

Die meistgebaute, standfeste 000 – Sorte bleibt der Standard.

000 - Sojabohne

Die neue, schnellwüchsige und sehr frühe ALEXA – Nachfolgerin.

000 - Sojabohne

Ertraglich die absolute Nummer 1 im 000 – Segment.