AVENIDA

0 - Sojabohne

Die Eigenzüchtung AVENIDA ist eine früh reifende (APS 8) 0-Sojabohnensorte mit zukünftigem Anbauschwerpunkt im Südburgenland, Kärnten und in den Gunstlagen der Steiermark. Die violett blühende Neuzüchtung ist ausreichend standfest (APS 4) und verfügt über ein äußerst überdurchschnittliches Verzweigungsvermögen. AVENIDA kann somit auch bei Reihenweiten von 70-75 cm problemlos angebaut werden und vermag auch ungeplante Fehlstellen (Hasenverbiss, Frost ,etc.) besser zu kompensieren als andere Sorten. Mit APS 7 zeigt AVENIDA auch eine sehr rasche Jugendentwicklung. Die gute Toleranz gegenüber Sklerotiniainfektionen (APS 3) ist ein Vorteil in sehr sojaintensiven Fruchtfolgen. Im Ölgehalt wurden im Prüfzeitraum sämtliche 0-Vergleichssorten um 0,1 bis 0,9% übertroffen. Der Proteingehalt ist durchschnittlich ausgeprägt. Hier liegt AVENIDA um 0,4% über der Vergleichssorte DH4173. Gegenüber dem Wirkstoff Metribuzin besteht keine Sensibiliät, somit kann AVENIDA in den Ambrosiagebieten mit Präparaten dieses Wirkstoffes im Vorauflauf gespritzt werden.

Sorteneigenschaften

Jugendentwicklung
APS 7
Reifezeit
APS 8
Wuchshöhe
APS 7
Lagerung
APS 4
Peronospora
APS 5
Sclerotinia
APS 3
Bakteriosen
APS 4
Samenflecken
APS 4
Tausendkorngewicht
APS 6
Rohproteingehalt
APS 4
Ölgehalt
APS 6
Quelle: AGES – Institut für Nachhaltige Pflanzenproduktion
* = eigene Einstufung in Anlehnung an die AGES-Einstufungen
1 = sehr gering ausgeprägt … 9 = sehr stark ausgeprägt
Körner pro Packung:150.000
Aussaatmenge:4 - 5 Pkg / ha
Bio-Saatgut:nicht verfügbar
500kg Big Bagnicht verfügbar

Kennen Sie schon ... ?

ANGELICA

00 – Sojabohne

ANGELICA & ATACAMA – das leistungsfähige Duo im 00 – Segment.

ATACAMA

00 – Sojabohne

ATACAMA & ANGELICA – das leistungsfähige Duo im 00 – Segment.

SIGALIA

00 – Sojabohne

Die ertragsstabile Dauerbrennerin mit einzigartiger Schnellwüchsigkeit.